Trüffelkompass – Der Erfolgsfahrplan

Mit dem Trüffelkompass begleiten wir Sie über ein ganzes Jahr mit Podcast und Übungen auf Ihrem Weg zum Erfolg. Wir liefern Struktur, Hinweise und konkrete Übungen, mit deren Hilfe Sie Ihr Business, Ihr Unternehmen und Ihre Marke entwickeln können.
Wir selbst sind diesen Weg schon gegangen und bieten unsere Erfahrung und jede Menge Handwerkszeug zum Lernen. Die einzelnen Podcasts sind kurz und lassen sich gut im Alltag unterbringen. Kleine Lerneinheiten, kurze Übungen – das schafft jeder.

Einen Fahrplan zum Erfolg kann man aufstellen und nachlesen. Aber das reicht natürlich nicht. Dazu müssen Sie schon ein wenig Zeit investieren – nachdenken, Ideen sammeln, und Übungen machen.

Nach der ersten Folge – Wie man das eigene Warum findet – haben wir natürlich auch selbst unsere Kunden nach einem ersten Feedback befragt. Schließlich geht es beim Design Thinking darum, immer wieder die Bedürfnisse der Kunden zu erforschen und das eigene Angebot nachzujustieren.
Und unsere Kunden fanden: Hört sich ganz gut an und sympathisch. Aber ich weiß noch nicht, wo es genau hinsoll. Es fehlen ein paar persönlichere Geschichten. Ich arbeite ja mit euch und mir fehlen ein paar Vergleiche, damit ich mir das Ziel besser vorstellen kann.

Zuerst dachten wir, wir fangen einfach noch mal von vorne an. Aber dann haben wir beschlossen, genau das nicht zu tun. Denn darum geht es in unserer täglichen Arbeitsweise ja. Wir haben bereits gut vorgearbeitet, wir haben ein gutes Produkt und sind auf dem Markt. Aber jetzt hören wir nicht auf, sondern hören auf unsere Kunden. Was finden Sie gut und was könnte noch besser werden. Und dann verbessern wir unser Produkt, um näher an Ihren Wünschen und Bedürfnissen zu sein.

Deshalb wollen wir Ihnen in dieser Folge unseren Fahrplan zum Erfolg skizzieren. Damit alles konkreter wird und Sie wissen, wieso es sich lohnt dranzubleiben.
Auf diesen Fahrplan werden wir uns in den kommenden Folgen immer wieder beziehen.
Am besten drucken Sie sich den Fahrplan gleich aus und hängen ihn irgendwo gut sichtbar auf: über dem Schreibtisch, an der Kühlschranktür, am Spiegel. Zumindest so lange, bis Sie ihn verinnerlicht haben.

Unser Fahrplan zum Erfolg ist in vier große Bereiche aufgeteilt.

In den ersten vier Folgen ging es um das Fundament. Ihre Werte, Fähigkeiten und Stärken. Es geht darum, was Sie mitbringen und die große Vision dazu. Wie Sie diese finden, das haben wir in den ersten Folgen besprochen.

Nach unserem heutigen kleinen Zwischenschritt bauen wir das Fundament weiter aus. Hier befassen wir uns ausführlich mit den Kunden und ihren Bedürfnissen. Daraus entwickeln wir das Geschäftsmodell und schauen uns Ihre Zielgruppe an.

Im zweiten großen Bereich geht es um den Start ins eigene Business oder den Launch eines neuen Produktes oder Dienstleistung.
Es geht um Markenentwickelung, Außenauftritt, Marketingstrategie und Kundenkommunikation. Dafür gibt es praktisches Handwerkzeug, das wir Ihnen liefern.

Und je besser Sie in den Schritten bisher schon ihr Fundament dazu aufgebaut haben, umso leichter wird es Ihnen fallen, nach unserem Erfolgsfahrplan voranzukommen..

Im dritten Block geht es um das stetige Wachstum.
Wir beschäftigen uns mit Vertrieb und Akquise, mit Netzwerken und Kooperationen. Diese Dinge sind im Unternehmensalltag wichtig und Sie sollten sich immer wieder in regelmäßigen Abständen dazu Gedanken machen. Dranbleiben heißt jetzt die Devise.

Was auch für den vierten und letzten Block gilt. Denn nun sich die Frage: Wie bleibe ich erfolgreich? Welche einfachen Schritte kann ich in meinem Alltag einbauen, um langfristig meine Ziele zu erreichen?

Unser Fahrplan zum Erfolg bleibt auch nach erfolgreicher Gründung eines Unternehmens stets relevant und wichtig. Selbst wer schon eine Weile am Markt ist, sollte sein Business immer wieder hinterfragen – am besten in regelmäßigen Abständen. Besonders wenn Sie ein neues Produkt entwickeln oder Ihre Ausrichtung verändern wollen, sollten Sie sich die Zeit nehmen, die einzelnen Bausteine noch einmal zu betrachten und zu überarbeiten.
Durch dieses Immer-Wieder-Betrachten können Sie sich langfristig die Gedanken, den Esprit und die Leidenschaft des Entrepreneurs erhalten. Genau damit sind Sie ja damals in ihr Unternehmen gestartet. Und das sichert auf Dauer Ihren unternehmerischen Erfolg. Dranbleiben lohnt sich also.

Der Erfolgsfahrplan
Unseren Fahrplan für Deinen Erfolg.
Download pdf 540,83 KiB

Hier geht es zum Podcast
“Der Trüffelkompass”

Spotify
iTunes

Hören Sie gleich rein!

Der Trüffelkompass

Mona Gabriel
Dipl. Wirt. Ing. (FH) mit Schwerpunkt Marketing & PR

Weltbürgerin mit Durchblick – macht aus Ideen klare Worte. Texte für Websites, Newsletter, Pressemitteilungen.
Studium der Werbewirtschaft und Werbetechnik, sowie PR- und Öffentlichkeitsarbeit. Erfahrung in Verlagsmarketing, als freie Journalistin, Lektorin und Texterin. Mehrsprachig und in verschiedenen Kulturen und Ländern aufgewachsen.

Mehr zu Mona Gabriel zu Ihren Seminare und Workshops finden Sie gleich hier…. mehr

Claudia Richardt
Betriebswirtin mit Schwerpunkt Marketing, Systemische & Design Thinking Coach

Weltbürgerin aus Liebe und Leidenschaft – nimmt Ideen, prüft sie auf Umsetzbarkeit, mischt sie mit Notwendigkeiten und schafft mit einem tollen Netzwerk den passenden Außenauftritt. Für jeden einzelnen Kunden etwas Neues und Besonderes.

Mehr zu Claudia Richardt zu Ihren Seminare und Workshops finden Sie gleich hier…. mehr