Employer Branding ist Einstellungssache

*Employer Branding ist längst keine Frage der Option mehr, für die sich Unternehmen oder Organisationen entscheiden können oder nicht. Denn Employer Branding findet bereits statt: durch zufriedene oder unzufriedene Mitarbeiter:innen, Bewerber:innen und Kunden:innen.

Employer Branding ist ganz klar Einstellungssache im doppelten Sinne. Stimmt die nicht, wird jedes Employer Branding und jede Arbeitgebermarke scheitern, jede Kommunikationsmaßnahme verpuffen, Budget verbrannt, Bewerber:innen und neue Mitarbeiter:innen auf und davon sein.*

In meinem Web-Seminar starten wir mit einem Open Coffee Talk zum Status Quo und den Erwartungen zum Seminar, gefolgt vom spannenden Theorieteil mit Grundlagenwissen und Best Practice Beispielen sowie exklusiven Praxistipps für die Umsetzung in Ihrem Unternehmen. Wir werden je nach Bedarf und Wunsch unterschiedliche Themen zusammen in kleinen Gruppen in Breakout-Sessions erarbeiten.

Außerdem sprechen wir über meine lebensverändernde Jobsuche, in der ich den Spieß in Sachen Active Sourcing umgedreht habe und darüber teilweise noch heute Jobanfragen bekomme – wo wir bei der Jobsuche von morgen sind. Erfahren Sie wie Sie als Arbeitgeber:in auf dem Arbeitsmarkt sichtbar und zum Wunscharbeitgeber (Employer of Choice) werden können.

Zu guter Letzt werde ich meine Learnings der letzten Jahre mit euch teilen und euch eine Checkliste mit Dos & Don’ts in Sachen Employer Branding und Arbeitgeberattraktivität mit auf den Weg geben, damit ihr wisst, was zu tun ist, bevor Employer Branding richtig losgeht.

Dieses Web-Seminar ist ein Grundlagenseminar. Es hat zum Ziel die Wichtigkeit von Employer Branding, einem zeitgemäßen Mindset und gelebte Menschlichkeit in Unternehmen zu verdeutlichen und dafür zu sensibilisieren. Zielgruppe des Web-Seminars sind Geschäftsführer:innen, Führungskräfte, Unternehmer:innen, Marketing-, Kommunikations-, HR- und Personalmitarbeiter:innen sowie Interessierte.

Preis: nach Absprache

Mentorin: Melanie Madaus